Börkey siegt beim Kirmeszug in Gevelsberg

Anzeige

Die Kirmesgruppe Börkey hat beim diesjährigen Kirmeszug gewonnen. Die Siegerehrung fand heute Abend (30. Juni) in der Alten Geer statt.

Mehr als 50.000 Besucher lockte der Kirmeszug am Sonntag in Gevelsberg an. Die zwölf Kirmesgruppen hatten wieder einen fantasievollen, farbenfrohen „Lindwurm“ auf die Reise geschickt, in dem Hunderte Aktive für ausgelassene Stimmung sorgten.
Der Bewertungsausschuss hatte noch am Sonntagabend die schwierige Aufgabe der Punktevergabe und war sich rasch einig: „Dieser Zug war wieder einmal großes Kino. Der Dank des Gremiums und des Kirmesvereinsvorstandes richtete sich an alle Akteure, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Gestern Abend gab es die Siegerehrung in der Alten Geer, und da durfte vor allem die Kirmesgruppe Börkey jubeln, denn ihre Darbietung unter dem Motto „Börkey olé“ holte den ersten Platz in der Wagenwertung.
Und hier die übrigen Platzierungen:
Wagenwertung:
Börkey (Börkey olé, 207),
Dörnen (20.000 Meilen unter dem Meer, 204),
Vie vam Kopp (Die Schöne und das Biest, 192),
Mühlenhämmer (188),
Aechter de Biecke (185),
Pinass Brumse (180),
Dä vam Lusebrink (179),
Schnellmark (175),
Hippendorf (171),
Vie ut Asbi‘eck (168),
Fidele Vogelsanger (162),
Berge (151).
Einzelgänger:
Mühlenhämmer (80 Jahre online, 193),
Vie vam Kopp (Sturmtief Wilde Hilde, 182),
Börkey (Dä Letzte mäkt dat Lech ut,168),
Schnellmark (163),
Pinass Brumse (161).
Fußgruppen:
Dä vam Lusebrink (Achterbahn, 200),
Mühlenhämmer (Aerobic, 190),
Im Dörnen (Die Flaschen vom Dörnen, 189),
Hippendorf (187),
Vie ut Asbi‘eck (174),
Börkey (173).
Frauengruppen:
Mühlenhämmer (Moulin Rouge in Gevelsberg, 198),
Börkey (Wir sind Börkey Girls in a Barbie-World, 193),
Hippendorf (Schnecken-Rennen, 192),
Schnellmark (167).
Kindergruppen:
Börkey (Tolerant und bunt, am Börkey geht es rund) und Hippendorf (Die hippen Glühwürmchen, beide 192),
Mühlenhämmer (Schaffe, schaffe, Häusle baue, 189),
Pinass Brumse (Sesamstraße176),
Schnellmark (172),
Im Dörnen (171),
Vie ut Asbi‘eck (163).
Es war ein toller Zug, bei dem sich alle als Sieger fühlen dürfen, allen voran das Publikum
Fotos: mar
1 2
2
2
2
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.