Edeka Schlöder spendet an Kinderschutzbund

Anzeige
Thomas Schlöder (EDEKA), der St. Nikolaus und Maren Heidemann, Vorstandsteam-Mitglied des DKSB, bei der Übergabe des wertvollen Schecks. (Foto: privat)

Wie in den vergangenen Jahren, durfte sich der Kinderschutzbund Ennepetal e.V. auch dieses Jahr wieder über eine Spende in Höhe von 500 Euro vom Edeka Markt Schlöder freuen.

Die Übergabe erfolgte in Rahmen der Nikolausfeier des Marktes in adventlicher Atmosphäre. Kinderschutzbund-Vorstandsmitglied Maren Heidemann freute sich sehr, den symbolischen Scheck entgegennehmen zu dürfen: „Unsere Arbeit ist - neben den langjährigen Projekten- von Anfragen zu größeren und kleineren Unterstützungen für Ennepetaler Familien geprägt. Da sind wir auf Spenden angewiesen und freuen uns sehr, wenn Geschäftsleute wie Thomas Schlöder unser Engagement in dieser Form wertschätzen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.