Neue Majestäten bei den Schwelmer Schützen

Anzeige
Der neue und alte Adel des Vereins, von links: Kim Daraban, Tobias Kramm, Beate Sikorski, Dieter Sikorski, Julia Michel, David Kosellek, Leia Pennekamp und Kevin Plagg. (Foto: Verein)
Schwelm: Schwelm |

Der Höhepunkt des diesjährigen Schützenfestes des Schwelmer Schützenvereins war wie immer die Ehrung der Pfänderschützen und die Krönung der neuen Majestäten.

Bereits im Mai fand das traditionelle Prinzen- und Königsschießen statt, an dem die Pfänderschützen ermittelt wurden. Leia Pennekamp hatte den Rumpf des Prinzenvogels zu Fall gebracht und wurde somit die neue Prinzessin des Vereins. Sie wird gemeinsam mit Kevin Plagg die Jungschützen vertreten.
David Kosellek gelang zum zweiten Mal der Königsschuß. Mit seiner Julia Michel – der neuen Königin – hat er nun die Aufgabe, den Schwelmer Schützenverein in der nächsten Zeit zu repräsentieren.
Viele befreundete Vereine kamen zur Gratulation, DJ Klaus Engelbert sorgte für eine super Stimmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.