!!!! WEIBSBILDER - ABEND 17. März 2015 !!!!

Anzeige
Lore Seichter-Muráth (Foto: Gleichstellungsstelle der Stadt Schwerte)
Die Bürgerstiftung ROHRMEISTEREI
und die Gleichstellungsbeauftragte
der Stadt Schwerte, Birgit Wippermann,
warten mit einem Abendprogramm zum
Leben der ROSA LUXEMBURG der
erfolgreichen Reihe WEIBSBILDER
auf.

Ab 19.00 Uhr treffen wie
immer Weibsbilder der
Vergangenheit auf die
Schwerter Gegenwart.


ROSA LUXEMBURGS Schicksal ist eng verbunden mit der Entwicklung der deutschen Arbeiterbewegung, den Kämpfen zwischen ihren verschiedenen Strömungen und
ihrer Spaltung.
Kompromisslos und stimmgewaltig vertrat sie ihre Überzeugungen.
Mit menschlicher Wärme und mitreißendem Temperament vermochte sie
jeden für sich zu gewinnen, der sich vorurteilsfrei auf sie einließ.
Unversöhnlich indes reagierten jene, die sich ihr nicht gewachsen fühlten.

Rosa Luxemburgs Kampf gegen Krieg und die Radikalität, mit
der sie auf der Verbindung von politischer Freiheit und sozialer
Gleichheit bestand, haben für uns heute nichts an Bedeutung
verloren.

Im Sog der Zeit blättert Lore Seichter-Muráth das spannungs-
reiche, vielschichtige Leben und Wirken der Visionärin in einer
Literarischen Collage auf.

Als Pendant der Gegenwart trifft Lore Seichter-Muráth auf die Leiterin des Frauenreferates der evangelischen Landeskirche
von Westfalen in Haus Villigst NICOLE RICHTER.

Die studierte Diplom Sozialpädagogin ist zudem Fachjournalistin.
So hat sie hat in der WDR 5-Redaktion „Religion, Theologie, Kirche“ in Köln ge-
arbeitet.
Als Leiterin des Fachbereichs Frauenreferat im Institut für Kirche und Gesellschaft
sind ihre Schwerpunkte u.a. Gender Mainstreaming, Frauen- und Mädchenpolitik, Bildungsarbeit und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Zum Weibsbilderabend werden wieder Genuss versprechende Köstlichkeiten aus der Rohrmeistereiküche gereicht.

Karten für € 25,00 können in der Rohrmeisterei telefonisch unter 02304-201 3001 oder per Mail info@rohrmeisterei-schwerte.de bestellt werden.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.