Eine kleine Zeitreise durch Europa am......

Anzeige

....Freitag
21. November 2014
19.00 Uhr

Ruhrtalmuseum
Brückstraße 14
58239 Schwerte


Eintritt frei

Der Weg zum Miteinander
- Zeitreise Europa -
Geschichte und Geschichten
ausgewählter europäischer Städtepartnerschaften..

...so heißt das neue Buch von Dr. Rolf Massin.

"Der Weg zum Miteinander" behandelt die Idee der europäischen Städtepartner-
schaftsbewegungauf eine ganz besondere Weise.
Das Buch deckt nämlich die Bereiche Geschichte und Geschichten ab, wobei die
auf authentischem Boden gewachsenen Anekdoten überwiegen und für die Würze
in dem mitunter faden Menü nüchterner chronologischer Auflistung sorgen.

Die letzten Jahrzehnte in einem friedvollen und konstruktiven Miteinander zeigen als stolze Bilanz, dass die nach dem Elend
des letzten Krieges erwachende Idee der Städtepartnerschaft
in ihrer Kühnheit eine der menschlich sinnvollsten Erfindungen
des 20. Jahrhunderts ist.


An diesem Abend liest uns Dr. Massin Ausschnitte aus Geschichten unseren Städtepartnerschaften, die da sind: Allouagne, Béthune, Cava de' Tirreni, Hastings, Labuissière, Leppävirta, Nowy Sacz, Pjatigorsk und Violaines und erfahren sie mehr aus der europäischen Städtepartnerschaftsbewegung.

Dagmar Höke, 1. Vorsitzende der Städtepartnerschafts-Gesellschaft Schwerte e.V.
hält eine kleine Begrüßungsrede und auch Klaus-Jürgen Paul kommt in Vertretung
für unseren Bürgermeister, Heinrich Böckelühr, der an diesem Abend bei einer
Tagung in Chemnitz ist.
Ferner erwarten wir die Geschäftsleitung des Anno Verlages aus Ahlen.
Olaf Bachmann, Bücher Bachmann, ist auch mit einem Schwung Bücher dabei, um für
Alle, die nach der Lesung noch mehr über die Geschichten und die Geschichte der Städtepartnerschaftsbewegung erfahren möchten, dies dann schwarz auf weiß mit
nach Hause nehmen können.

Hier noch ein paar Informationen zur Biografie Dr. Rolf Massin:
Jahrgang 1939, promovierte in Philosophie.
Er betreute im Auftrag des Auswärtigen Amtes afrikanische Deutschlehrer in Obervolta
(heute: Burkina Faso) und Senegal und fungierte als Co-Autor des 4bändigen Lehrwerks "IHR UND WIR". für Deutsch als 1., 2., und 3.Fremdsprache in West- und Zentralafrika.
Er ist zudem Autor von "Le Blanc et le Noir", Lehrbuch für die Gymn. Oberstufe.
Darüber hinaus veröffentlichte er u. a. diverse Schriften zur Entwicklungspolitik und zur zur Städtepartnerschaftsbewegung.


Mit seinem ersten belletristischen Buch: "Strumpf – Aus dem Leben eines afrikanischen Hundes" das auch im Anno-Verlag erschienen ist, las uns Dr. Rolf Massin im Oktober 2011 hier in Schwerte vor.

Der Studiendirektor i. R., ist Ehrenvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung europäischer Städtepartnerschaften der Stadt Schwerte e.V., Mitglied des Brüsseler Ausschusses für deutsch-französische Städtepartnerschaften und ist für den Verein Deutsche Sprache Reginalvorsitzender (Südfrankreich).

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.