Hase und Igel starten

Anzeige
Hase und Igel machen sich das Leben nicht immer leicht. (Foto: Veranstalter)
Schwerte: Stadtbücherei |

Die Ferien sind zu Ende und die Kindertheaterreihe des Jugendamtes Schwerte geht in die 16. Saison.

Auch in der neuen Saison setzt sich die mittlerweile zur Traditionsveranstaltung gewordene Kindertheaterreihe fort.
Einmal im Monat zeigen renommierte Kindertheatergruppen aus ganz Deutschland ein spannendes und unterhaltsames Programm für Kinder ab vier Jahren in der Stadtbücherei.

Figurentheater

Das Programm ist bunt gemischt, wenn sonntags um 11 Uhr die Vorstellung beginnt: Figurentheater mit kleinen und großen Figuren, Schauspieltheater mit Musik, Märchen und unbekannte Geschichten. Das Programm ist unter folgendem Link abrufbar: http://stadt.schwerte.de/fileadmin/download/publik...
Die Kindertheaterreihe startet am Sonntag, 6. September, um 11 Uhr mit dem Stück „Hase und Igel“ des Theaters Lakritz. Der Hase und Familie Igel sind Nachbarn und machen sich das Leben nicht immer leicht. Den Hasen stört der Lärm der Igelkinder, außerdem ist er ein Angeber und macht sich über die kurzen Beine von Papa Igel lustig. Bis sie sich eines schönen Sonntagmorgens in die Wolle kriegen und eine Wette abschließen. Karten zu den einzelnen Vorstellungen können im Vorverkauf für 4 Euro pro Person in der Ruhrtalbuchhandlung gekauft werden. Dieser werden monatlich neu angeboten und zwar immer ab dem ersten Mittwoch nach der jeweils letzten Vorführung.

Keine Tageskasse

Es gibt keine Tageskasse zu den Veranstaltungen. Die Abokarten für die nächste Reihe sind bereits ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage wurden die Karten in diesem Jahr ausgelost, um eine gerechte Verteilung zu gewährleisten.
Die Tageskarten für die Septemberveranstaltung sind ab sofort in der Ruhrtalbuchhandlung erhältlich. Im Interesse der Kinder sollten die im Programmheft angegebenen Altersbegrenzungen ab vier Jahren unbedingt beachtet werden.
Informationen sind ab sofort erhältlich bei Judith Bäcker vom Jugendamt, Zimmer 411, Rathaus I, Rathausstraße 31, Tel. 104-378 oder per E-Mail: judith.baecker@stadt-schwerte.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.