KINO trifft....

Anzeige

Der 100-jährige, der aus dem Fenster
stieg und verschwand

Filmdienstag
im Grete-Meißner-Zentrum

17. Februar 2015
17.30 Uhr

Schützenstraße 10
58239 Schwerte

EINTRITT FREI


Allan Karlsson hat keine Lust in dem langweiligen Altersheim seinen
100. Geburtstag zu feiern.
Kurz vor der für ihn vorbereiteten Feier macht er sich nur mit Pantoffeln
bekleidet aus dem Staub.
„Das kann doch nicht alles gewesen sein.“, denkt er, steigt aus dem
Fenster und macht sich auf den Weg zur nächsten Bushaltestelle.

Am Busbahnhof kommt er zufällig an einen Koffer voller Geld und bekommt
es in der Folge mit einer Bande von Kriminellen zu tun.
Aber er findet auch neue Freunde.

Allan Karlsson hat schon alles erlebt und er lässt den Zuschauer an seiner Lebensgeschichte teilhaben.
Er entblättert ein hundertjähriges Leben voller skurriler Ereignisse und
Begegnungen mit den wichtigen Episoden und Personen der politischen
Weltbühne des 20. Jahrhunderts.
Grundlage dieser aberwitzigen Verfilmung ist der furiose gleichnamige
Bestseller von Jonas Jonasson.

Telefon: 02304 - 939380
Fax: 02304 - 939389
E-Mail:grete-meissner-zentrum@diakonie-schwerte.de

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.