Musik kennt keine Grenzen

Anzeige

Am 5. Februar 1992 wurde der offizielle Partnerschaftsvertrag zwischen der Stadt Schwerte
und der Gemeinde Leppävirta unterzeichnet.

Viele Aktivitäten haben seit
dieser Zeit stattgefunden.


Seit genau 25 Jahren treffen sich der Arbeitskreis und viele Finnland-Freunde am
Freitag vor dem 1. Advent zu einer Jahresabschluss-Veranstaltung im Bürgersaal
des Rathauses.

In diesem Jahr erwartet uns ein besonderer Musikgenuss.


Vom 02.-11.10.2015 waren das Westfälische Jugendkammermusik Orchester, unter
der Leitung von Frau Barbara Stanzeleit und ein Projektchor, unter der Leitung von
Klaus Irmscher, auf Konzertreise in Finnland.
In Finnland haben sich an den Konzerten Jugendliche aus Leppävirta und Orissaare/ Estland beteiligt.

Das Motto: Musik kennt keine Grenzen

In Finnland haben wir 3 wunderbare Konzerte genießen können.

Nun kommen 22 junge Musiker aus Leppävirta mit ihrer Leiterin Johanna Luikko nach Schwerte und möchten mit dem Streich-
orchester von Frau Stanzeleit uns mit einem Konzert in die
Advents- und Weihnachtszeit einführen

Alle Schwerter Bürgerinnen und Bürger und Finnlandfreunde
sind herzlich eingeladen.

Die Vorsitzende des AK, Siegrid Mexner, wird zudem über die Aktivitäten des ver-
flossenen Jahres und über die Vorhaben im Jahre 2016 berichten.


In der Pause erwartet die Gäste ein Büfett mit vielen Köstlichkeiten.

Der Arbeitskreis Schwerte-Leppävirta freut sich auf ihren Besuch.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.