Rock im Pott auf Schalke mit vier Bands

Anzeige
Das Line-Up für Rock im Pott 2017 (26. August) in der Gelsenkirchener VELTINS-Arena steht! Neben den überragenden Headlinern Die Toten Hosen, die bei Rock im Pott ihr komplettes Konzertprogramm spielen, Kraftklub und K.I.Z vervollständigt nunmehr das Berliner Indie-Hip-Hop-Duo Zugezogen Maskulin das Line-Up.

Rock im Pott - präsentiert von VELTINS - verbindet emotionales Festival-Feeling mit Stadion-Atmosphäre. Die Fans erleben rigorose, spannende Live-Acts in einer rasanten Taktung.

Die Toten Hosen treten bei Rock im Pott quasi zu einem Heimspiel an. Die Fans dürfen sich, wie immer, auf eine Mammut-Performance der Band mit allen Hits und neuen Songs freuen.

Kraftklub sind eine der furiosesten Erfolgsgeschichten der jüngeren Vergangenheit. Das Quintett aus Chemnitz mischt seit ihrem Debüt „Mit K“ 2012 die Republik auf und präsentiert bei Rock im Pott auch Songs aus ihrem aktuellen Nummer-1-Album „Keine Nacht für Niemand“.

K.I.Z setzen bei Rock im Pott ein letztes provokantes Ausrufezeichen im Rahmen ihres aktuellen, überragenden Tournee-Kapitels. Zugezogen Maskulin werden sie den Fans als erster Act des Festivals einheizen.

Eine fette, krasse und geile Show ist unausweichlich und das gilt für alle vier Acts bei Rock im Pott 2017.

Tickets für Rock im Pott: bei www.ticketmaster.de und www.eventim.de sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.