SINGE BIS DEINE SEELE TANZT.....Singen aus Freude am Leben....

Anzeige
ALWINE DEEGE (Foto: Die Brücke Schwerte)

...so heißt der Workshop
mit
ALWINE DEEGE
in
Schwerte
am
23. März 2015
16.00 – 21.00 Uhr

TREFFPUNKT:

Paul-Gerhardt-Haus,
Ostberger Straße 55 (Kirche)
58239 Schwerte,

Alwine Deege wird an diesem Tag einfache, kraftvolle Herzens Lebenslieder anstimmen, die jeder mitsingen kann.

Das gemeinsame Singen dieser Lieder der Erde kann unsere Lebenskräfte wecken und stärken und uns miteinander verbinden.

Manche Lieder umgeben das Herz mit Weite und Leichtigkeit, andere zentrieren,
bringen Ruhe und Vertrauen, sie berühren unsere Seelen oder bewegen uns.

Singen ist wie ein Jungbrunnen zur Erfrischung und Reinigung
der Sinne, zur Ermutigung des Herzens und zum Aufschwung
der Seele.
Im Tönen und im Singen der Lieder aus unterschiedlichen Weltkulturen erfahren wir, wie belebendes sein kann, unsere „Stimme“ zu erheben.

Es kommt dabei nicht darauf an, perfekt oder richtig zu singen, sondern jenseits der gewohnten Bewertungen mit dem Klang zu schwingen, der uns und unser Leben durchzieht.

Alwine Deege aus Ostbelgien engagiert sich seit 20 Jahren in
der Hospizarbeit als Referentin.
Sie begleitet sterbende und trauernde Menschen.
Daneben ist das Singen ihre Leidenschaft und Kraftquelle.
Sie leitet mit Begeisterung und Freude Singkreise, spirituelle
Singnächte, Singreisen an kraftvolle Orte und Singworkshops
Außerdem hat sie den Kreis der Fährfrauen ins Leben gerufen.

Sie möchten bei dem Abschied eines Menschen tröstende, tragende und spirituelle
Lieder mit und für die trauernden Angehörigen singen.

Die Nächte der spirituellen Lieder initiiert Alwine Deege seit zehn Jahren in der Citykirche in Aachen. Diese Singnächte ziehen in ganz Deutschland und darüber hinaus Kreise.
Alwine Deege hat Bücher und CDʼs zum Heilsamen Singen und „End–lich
leben“ herausgegeben,

Wenn sie mehr über Alwine Deege erfahren möchten: näheres auf ihrer Homepage
www.alwine-deege.de

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email bis zum 10. März 2015 bei uns an!
Der Eintritt ist frei.
Jeder kann mitmachen.

Wir schlagen Ihnen/Euch leichte und bequeme Kleidung vor und eine Decke zum Sitzen.
Getränke sind vorhanden.

Aufgrund der Größe des wunderschön gelegenen Kirchenraumes können wir die Teilnehmerzahl erhöhen.
Bitte geben Sie diese Einladung auch an Freunde weiter.
Sie sind alle herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf Sie.

DIE BRÜCKE
Sterbe- und Trauerbegleitung Schwerte e.V.
Telefon: 02304 / 4 31 23 (Antje Drescher)
Email: info@diebruecke.net
Spendenkonten:
Stadtsparkasse Schwerte: IBAN: DE83 4415 2490 0003 0034 23
Volksbank Schwerte: IBAN: DE79 4416 0014 6445 2946 00
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.