UN-beSchwert in der Comedy-Meisterei

Wann? 12.09.2013 19:00 Uhr

Wo? Rohrmeisterei, Ruhrstraße 20, 58239 Schwerte DE
Anzeige
Comedian Chris Tall erzählt aus seiner Pubertät. (Foto: Mattu)
Schwerte: Rohrmeisterei | Am Donnerstag, 12. September, startet die 8. Runde der Show-Reihe „Comedy-Meisterei - die UN-be-SCHWERTE Mixshow“ in der Rohrmeisterei in Schwerte um 20 Uhr. Moderiert wird die abwechslungsreiche Show
wieder vom Schwerter Comedian Jörg Matuszewski alias „der Mattu“.

Diesmal wird Mattu gemeinsam mit dem Schwerter Publikum vom Urlaub erzählen und einige Dönekes wieder zum Besten geben. Einlass ist um 19 Uhr.

Aber Mattu ist natürlich nicht alleine. Mit dabei ist auch Sabine Wiegand in ihrer Paraderolle „Dat Rosi - die Ruhrpottperle“. Ob große und kleine Politiker, Volksmusiker, Hundeschüler, Wellness-Oasen, Leergutrückgabeautomaten, Ehemann Mamfred oder ihre fünf Blagen – alle dreht „Dat Rosi“ durch ihren persönlichen Fleischwolf. Ob die Hüpfburg ins Wohnzimmer passt, wieso man für den globalen Klimawandel statt Kerzen auch ruhig mal Dachpappe anzünden kann und wie die halbe Ananas in die Sofaritze kommt .
Weiterer Gast ist der Karikaturist Arnd Hawlina. Comichafte,sehr detailreiche Darstellungen von bekannten Protagonisten aus Fußball und Politik, versehen mit einem hintergründigen Wortwitz, der auf ein aktuelles Thema Bezug nimmt. Arnd Hawlina wird nicht nur die Comedians als Karikatur aufs Bild bringen, sondern auch den einen oder anderen Zuschauer.

Der Kabarettist und Dozent Erwin Hoffmann referiert - mal freiwillig, mal gezwungen – die unterschiedlichsten Themen an unterschiedlichsten Plätzen und für unterschiedlichste Seminarteilnehmer. Meist ist er selbst von seinem Thema und/oder von seinem Publikum überrascht. Von der Verkaufsfahrt für rüstige Rentner bis zur Motivationsveranstaltung für resistente Arbeitslose – „Der Dozent“ ist sich für nichts zu schade.

Seit der Mentalist Jarod McMurra 2001 auf seinem schottischen Anwesen, McMurran Manor, in der Nähe von Edinburgh während eines starken Unwetters beim schneiden der Buchsbaumhecken mehrfach vom Blitz getroffen wurde, kann er Gedanken lesen - auch die von Hochlandschafen! Und dies stellt er in seiner Show mehrfach unter Beweis, wenn er mit Gedankentransmitter, Schnellhypnose-Handschuhen, einer Empfangsbrille und seiner Liquid Mind Machine die Bühne betritt.

Chris Tall ist ein Youngster-Stand-Up-Comedian, der seine Geschichten alle selbst erlebt hat. Mit seinem ersten Solo- Programm „Versetzung gefährdet!“ kommt er nach Schwerte. Es geht um seine Zeit als rundlicher Schüler, Lehrer, Mädche und Sitznachbarn. Seine pubertäre Leidenszeit (die offenbar nie zu Ende zu gehen scheint) und erste scheue Beziehungskonflikte - aber vor allem die Auseinandersetzung mit sich selbst - sind Hauptthema seines Programms.

Karten gibt es für 12 Euro im Vorverkauf oder für 14 Euro an der Abendkasse, unter Tel. 2013001 oder unter www.rohrmeisterei-schwerte.de/ticketanfrage.html.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.