WEIBSBILDER-ABEND war ein wunderbarer Abend für 213 Frauen

Anzeige
Birgit Wippermann - Betitina Dresselhaus - Jule Vollmer, Samuel Santos - Gudrun Körber - Helga Hübner

Ausverkauft
war
dieser
WEIBSBILDER-Abend
in
der
Rohrmeisterei
am
28. Februar.

Liebevoll dekorierte Tische mit einem frühlingshaften Ambiente empfing die Frauen am Weibsbilder-Abend.

Jule Vollmer stellte charmant und humorvoll die englische Krimiautorin Agatha Christie vor.
Sie brachte den Frauen Agatha Christie's Leben näher und oft hörte man: das wusste ich gar nicht. Passende humorvolle, scherzhafte und besinnliche Lieder vorgetragen von Jule Vollmer machte ihre Vorstellung zu einem kurzweiligen Erlebnis

In dem Interview mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Wippermann berichtete eine reale Kriminalkommissarin im Kreis Unna, Bettina Dresselhaus, die Opferbeauftragte der Kreispolizeibehörde Unna über ihre Anfänge bei der Polizei, ihre Arbeit im Opferschutz, die Prävention und ihre Zusammenarbeit mit verschiedenen Netzwerken,

Kulinarisch wurden die Frauen wieder auf das Beste von der Rohrmeisterei-Küche verwöhnt, mit Falafel, Rote Beete Suppe, Schweinebäckchen in einer köstlichen Thymiansauce und einen fruchtigen Nachtisch, serviert vom Serviceteam der Rohrmeisterei unter der Leitung von Samuel Santos.
Auch die Techniker gaben ihr Bestes und so hieß es am Ende des Abend: es war heute ein wunderbarer Weibsbilder-Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.