Auto-Aufbrüche in Schwerte in Serie

Anzeige
Hinweise an die Polizei unter Tel. 9213320 oder 9210. (Foto: Magalski)
Eine Serie von Autoaufbrüchen meldete die Polizei: Von Freitag Nachmittag (13.1.) bis Montag Morgen (16.1.) wurde an der Obere Meischede aus einem Opel ein Bohrhammer und ein Akkuschrauber entwendet.

In der Nacht zu Samstag (14.1.) wurde auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd ein LKW aufgebrochen. Eine Jacke, Bargeld und ein Handy wurden entwendet. In derselben Nacht wurde aus einem weißen Mercedes in der Straße Am Ziegelofen ein Airbag und ein Navigationsgerät ausgebaut. Ebenfalls ein Navigationsgerät, ein Lenkrad und ein Radio wurden in der Nacht aus einem grauen BMW an der Villigster Straße ausgenaut.

In der Nacht zu Sonntag (15.1.) wurde an der Waldstraße ein grauer BMW aufgebrochen. In der Zeit von Sonntagmorgen (15.1.) bis Montagabend (16.1.) wurde am Kirschbaumsweg eine Seitenscheibe eines weißen Mercedes eingeschlagen. On etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeige nicht fest.

In der Nacht zu Montag (16.1.) wurde bei bei einem weißen BMW in der Bergischen Straße eine Seitenscheibe eingeschlagen und eine Brille und eine CD entwendet. Ein Klein-LKW wurde am Wochenende an der Hagener Straße aufgebrochen.

Ebenfalls der Nacht zu Montag (16.1.) haben Täter am Alter Dortmunder Weg zweimal zugeschlagen. An einem weißen BMW schlugen sie eine Seitenscheibe ein und bauten aus dem PKW Lenkrad, Navigationsgerät und Radio aus. Von der Ladefläche eines weißen Opel entwendeten sie zwei Werkzeugmaschinen, nachdem sie die Heckscheibe eingeschlagen hatten.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 9213320 oder 9210
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.