Ergste: Zweite Bürgerveranstaltung zum Schicksal der Ergster Grundschule

Anzeige
Die zweite Bürgerveranstaltung zum Schicksal der Evangelischen Grundschule in Ergste findet am Montag (28. August) statt. Beginn ist um 19 Uhr in der Sporthalle.

Nachdem in der ersten Bürgerwerkstatt (Anfang April) Ideen gesammelt wurden, sollen nun die vielfältigen Ansätze hinsichtlich ihrer Realisierbarkeit in Abstimmung mit der Stadtverwaltung diskutiert werden.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.