Fußweg gesperrt

Anzeige
Ab dem 15. Februar (8 Uhr) bis 29. Februar bleibt der Gehweg von der Rathausstraße/ Karl-Gerharts-Straße/ Bethunestraße gesperrt, teilt die Schwerter Stadtverwaltung mit.

Wegen der defekten Gasleitung im Bereich des Gehweges der Karl-Gerharts-Straße/ Bethunestraße (Fahrschule) ist der Fußgängerverkehr nicht mehr möglich.

Die Nutzung der Fußgängerampel über die Karl-Gerharts-Straße kann deshalb nicht mehr erfolgen.

Aus Richtung Bahnhof werden die Fußgänger über die Kuhstraße, zwischen GWG und Beerdigungsinstitut umgeleitet.

Die Fußgänger an der Ampel Bethunestraße werden ebenfalls über die Kuhstraße geführt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.