Schüler(innen)akademie: Lebenswege suchen, finden, gehen, ändern...

Anzeige
»Kein Weg ohne Ziel« heißt es. Doch was, wenn uns vielleicht das Ziel selbst den Weg versperrt? Kann ein klares Ziel uns auch blockieren und uns Möglichkeiten nicht sehen lassen? Wie schaffe ich es, mögliche Lebenswege zu finden und diese dann auch zu gehen? Welche Wegweiser leiten mich dabei?

Das Evangelische Studienwerk Villigst e.V. lädt Schülerinnen und Schüler der Oberstufen aus ganz Deutschland vom 18. bis 20. März 2016 nach Villigst ein, um sich mit diesen Fragen zu beschäftigen. Sie erhalten die Möglichkeit, sich eigener Ziele und Werte bewusst zu werden und den inneren Kompass, der sie leitet, zu entdecken.

In Theorieseminaren aus verschiedenen Fachrichtungen, wie beispielsweise Soziologie, Biologie und Anthropologie, können die Teilnehmenden etwas Uniluft schnuppern und sich dem Oberthema aus verschiedenen Blickwinkeln wissenschaftlich nähern. Einen gestalterisch-künstlerischen Zugang zu den Fragen eigener Werte, Besinnung und Ziele bieten die erlebnisorientierten praktischen Workshops.

Anmeldung: Svenja Dahlmann, Pädagogisches Institut Villigst: svenja.dahlmann@pi-villigst.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.