Werbegemeinschaft Schwerte: Peter Rienhöfer ist neuer Vorsitzender

Anzeige
Peter Rienhöfer (l.) ist der neue Vorsitzende, Joachim Kockelke ist sein Stellvertreter.
Schwerte: Innenstadt |

Zwar spricht Joachim Kockelke von einem „Generationenwechsel“. Nachdem er den Vorsitz der Werbegemeinschaft Schwerte aber an Peter Rienhöfer übergeben hat, bleibt er als 2. Vorsitzender aktiv im Vorstand.

„Das hat überhaupt keine anderen Gründe“, es ging einfach darum, den Weg frei für einen deutlich jüngeren Geschäftsmann zu machen“, sagt Kockelke. 14 Jahre stand Kockelke an der Spitze, während der Jahreshauptversammlung vergangene Woche besiegelten die Mitglieder den Wechsel. Kockelkes letzte Aktion als Vorsitzender ist „Schwerte-schau mal rein...“.

Ordentliche Resonanz

Die Resonanz sei ordentlich, könnte aber in bestimmten Fällen besser sein. „Die kleineren Geschichten, bei denen die Kunden mitmachen oder etwas Besonderes erleben, laufen seher gut.“ Insgesamt hielten die Besucher die Aktion für interessant. „Wir hatten in diesem Jahr noch nicht den großen Vorlauf. Wir überlegen, was wir kommendes Jahr noch besser machen können.“

Pläne

Stichwort 2015: Dann wird die Werbegemeinschaft 40. In diesem Jahr möchte Kockelke, dass besonders die Gastronomen mehr mitmischen.
Das Jubiläum ist Grund genug, sich einige weitere Aktionen zu überlegen, zwar nicht mehr mit Joachim Kockelke als 1. Vorsitzendem, aber mit seinem Know how, mit dem er seinen Nachfolger Peter Rienhöfer gerne unterstützt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.