Schnadegang des SAV Schwerte zum Lachszentrum Hasper Talsperre

Anzeige
Schwerte: Ruhr | Der Schnadegang des SAV-Schwerte am 03.05.2015 erwies sich als eine Besonderheit für die Mitglieder. Es stand ein Ausflug zum Lachszentrum an der Hasper Talsperre auf dem Programm. Dieses Lachszentrum ist das größte seiner Art in Deutschland.
Der SAV unterstützt schon seit Jahren die Bemühungen des "Lachszentrum Hasper Talsperre e.V" und die Wiederansiedlungsprojekte des Lachses.
Die Führung übernahm Herr Dr. Rainer Hagemeyer. Das fundierte Wissen und die bildlichen Ausführungen des Vorsitzenden "Der Atlantische Lachs e.V." fesselte die anwesenden Mitglieder und öffnete neue Horizonte.
Nach einer Einführung über die Biologie und Lebensweise des atlantischen Lachses ging es in die Aufzuchtsanlagen des "Lachszentrum Hasper Talsperre".
Mehr als 1 Million Junglachse warten dort auf ihre Wiederansiedlung in heimischen Gewässern. Auch wenn durch Wasserkraftwerke vielerorts die Wanderung der Lachse und anderer Wanderfische erschwert bis unmöglich gemacht wird, stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiter positiv einer Wiederansiedlung des Lachses in unseren Gewässern gegenüber.
Die Arbeit, die dort geleistet wird, können sich Aussenstehende nur schwer vorstellen.
Ein Highlight war es, die zur Aufzucht erforderlichen laichfähigen Lachse der Anlage zu sehen. Diese bieten genetisch reines Erbmaterial zur erfolgreichen Vermehrung des atlantischen Lachses.
Interresierten sei die Homepage des Vereines „Der Atlantische Lachs e.V.“ empfohlen.
Wir hoffen, durch solche Initiativen auch in Zukunft eine gesunde und ausgeglichene Fauna, auch für unsere Kinder, vorzufinden.
Nach diesem lehrreichen Ausflug wurde der Tag bei einem leckeren Essen und in geselliger Runde im Vereinsheim des SAV beendet.
Zusammenfassend war es wichtig für die Mitglieder des SAV-Schwerte, Menschen zu treffen, denen der Artenreichtum auch unterhalb der Wasseroberfläche wichtig ist und die für den Erhalt unserer heimischen Fischarten aufopferungsvoll und ehrenamtlich arbeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.