Stadt und GWA informieren: Biotonnen richtig füllen

Anzeige
Mit einem Stand auf dem Cava-Platz in der Schwerter Fußgängerzone informieren der Baubetriebshof der Stadt Schwerte und die GWA - Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH am 25. Mai 2016 (Mittwoch), in der Zeit von 10:30 bis 13:30 Uhr, über das richtige und ordnungsgemäße Befüllen von Biotonnen.

Hintergrund für den Informationsstand ist die Verschärfung der Qualitätsanforderungen für Biomüllkompost ab 2017. Schon jetzt werden Biomüllanlieferungen aus Schwerte an der Kompostierungsanlage in Fröndenberg zu „Restmüll“ umdeklariert, wenn der Anteil von Störstoffen zu hoch ist - dies verteuert die Entsorgung ganz erheblich.

Vom Baubetriebshof werden in der nächsten Zeit die Biotonnen im Blick auf Störstoffe verstärkt kontrolliert. In einer Vielzahl von Fällen wurden bereits Haushalte durch entsprechende Hinweisaufkleber auf das falsche Befüllen aufmerksam gemacht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.