CDU-Ortsunion Ergste besuchte Löschzug Ergste

Anzeige
Ergster Christdemokraten informierten sich Ende April über die Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr in Ergste. (Foto: CDU Ergste)
„Ergster Runde vor Ort“ hieß die Veranstaltung, zu der sich Ergster Christdemokraten am letzten Samstag im Monat April 2016 beim Löschzug Ergste einfanden.

Bei einem gemeinsamen Frühstück mit Kaffee und Brötchen berichtete der Leiter der Hauptwache Schwerte und der Freiwilligen Feuerwehr Schwerte, Willi Müller, über die Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr im Stadtgebiet. Nach dem Vortrag gab es eine rege Diskussion der etwa 30 Teilnehmer über das Thema des vorbeugenden Brandschutzes und der aktuellen Einsatzfähigkeiten des vorhandenen Personals, einschließlich der Ausbildungsmöglichkeiten und der Betreuung der Jugendfeuerwehr.

Im Anschluss wurde noch das neue Logistik-Fahrzeug des Löschzugs Ergste vorgestellt.

Hubert Hüppe (MdB), der auch bei dieser Ergster Runde anwesend war, zeigte sich besonders interessiert an den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des neuen Fahrzeugs.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.