EAK Kreis Unna hat Vorstand neu gewählt

(von links) Bianca Dausend (Pressesprecherin), Heide Willimek (Beisitzerin), Elke Middendorf (Stellvertreterin), Hartmut Marks (Vorsitzender), Benno Siebel (Beisitzer), Stefan Schafflick (Beisitzer)
Der Evangelische Arbeitskreis (EAK) Kreis Unna der CDU hat seinen neuen Vorstand einstimmig gewählt. Als Vorsitzender wurde Hartmut Marks, als seine Stellvertreter Elke Middendorf und Dr. Karl Göckmann im Amt bestätigt.

Als Pressesprecherin wurde Bianca Dausend und als weitere Beisitzer Stefan Schafflick, Benno Siebel und Heide Willimek gewählt. Schriftführer bleibt Martin Stoltefuss.

Der evangelische Arbeitskreis der CDU wurde vor 60 Jahren gegründet und möchte unter anderem evangelische Christen ermutigen, sich politisch zu engagieren.

„Das C in unserer Partei als Basis zu verstehen, das ist besonders in der heutigen Zeit wichtig“, erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende des EAK NRW Elke Middendorf ihr langjähriges Engagement im Evangelischen Arbeitskreis der CDU. Auch Hartmut Marks, ebenfalls Mitglied im Landesvorstand, wertet die christliche Begleitung der Politik als Bereicherung und freut sich als Vorsitzender des Arbeitskreises neue Mitstreiter für den evangelischen Gedanken in der CDU gefunden zu haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.