Ein Abend mit BAUER & KÄSSNER......

Anzeige

....Freitag
19. Juni 2015
20.00 Uhr

Lo`Conta
Am Markt
58239 Schwerte

lädt das
SCHWERTER BÜNDNIS GEGEN RECHTS
ein.



Die beiden jungen Musiker - STEFAN BAUER und STEFAN KÄSSNER –, die sich
weit über die Schwerter Musikszene einen Namen gemacht haben, geben ein Benefizkonzert
für Toleranz und Vielfalt.

Sie werden den Abend u. a. mit eigenen Kompositionen gestalten.

Veranstalter und Künstler wollen mit diesem Konzert einen Beitrag leisten für eine friedliche Gesellschaft, die Fremde nicht ausgrenzt, sondern annehmen will.

Für die Veranstaltung wird keine Eintritt erhoben, eine Spende
für den Arbeitskreis Asyl aber wird erbeten.

Das Schwerter Bündnis gegen Rechts schließt mit diesem Sommerangebot das
erste Halbjahr 2015 ab.

Nach den Mahnwachen im Frühjahr 2015 für Toleranz und Vielfalt in unserer Stadt
und einer Ausstellung über die Opfer von rechter Gewalt in der Zeit von 1990 bis
2010 unter den Titel „Sie hatten einen Namen“ im Ruhrtalmuseumwerden die
Aktivitäen des Bündnis im Herbst natürlich weitergehen.

Wir freuen uns auch sehr darüber, dass viele junge Menschen
sich in diesem Bündnis engagieren und somit „jung und alt“ voneinander lernen können.

Unsere Aufgabe ist es, immer wieder für Toleranz und Vielfalt sowie für den
respektvollen Umgang im Miteinander zu werben und die Menschenwürde jedes einzelnen zu achten, so Sprecherin Ursula Meise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.