ROTE TASCHEN für Lohngleichheit!

Anzeige
Anna Beyer - Helga Hübner - Martina Bünger - Birgit Wippermann - Brigitte Mosebach - Nicole Schelter -

Anlässlich des „equal pay day’s“ am 19. März verteilten auf dem Schwerter Marktplatz das frauen-
politische Bündnis, die Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen – gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte,
Birgit Wippermann und ihrer Praktikantin, Anna Beyer, die bereits bekannten „roten equal
pay day - Taschen“ und Infobroschüren mit Hintergrundinforma-
tionenen zur Lohngleichheit zwischen Männern und Frauen.

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger unterstützten außerdem die kreisweite Postkarten-
aktion unter dem Titel „Mir.Fehlt.Was“, die von allen Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Unna und dem Netzwerk Frau und Beruf organisiert wurden.

Die Botschaft der Aktionskarte an die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, ist eindeutig: „Setzen Sie sich für die verbindliche gesetz-
liche Regelung zur Entgeltgleichheit ein“.

Die gesammelten Postkarten - längst haben sie schon vor dem 19. März die Tausender Marke geknackt - werden in den nächsten Tagen an die Bundeskanzlerin nach Berlin geschickt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.