Schwerter Delegation zu Gast in Labuissiere

Anzeige
Das kommende Pfingstwochenende steht ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft. Bürgermeister Heinrich Böckelühr und weitere Schwerter Bürgerinnen und Bürger werden die nordfranzösische Partnerstadt Labuissiere besuchen.

Nachdem am Pfingstwochenende des vergangenen Jahres bereits eine Delegation aus Labuissiere im Schwerter Rathaus begrüßt werden konnte, findet in diesem Jahr der offizielle Gegenbesuch statt. Höhepunkt wird ein Festakt mit geladenen Gästen im Sportsaal in Labuissiere sein, anlässlich des 50-jährigen Bestehens der städtepartnerschaftlichen Beziehungen.

„Ich freue mich auf ein paar schöne Tage in unserer Partnerstadt und auf interessante Gespräche und Begegnungen, welche unsere Partnerschaft vertiefen werden“, so Bürgermeister Böckelühr.

Die Partnerschaft wurde im Jahre 1965 von der damals noch selbstständigen Stadt Westhofen begründet. Erste Initiativen zur Gründung einer Partnerschaft erfolgten durch die Heimkehrer-Ortsverbände, namentlich durch Robert Houyez und Hans Trütschel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.