Zeugnis 2013 für Bürgermeister H. Böckelühr ( CDU ) in 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr.

Anzeige
Schwerte: stadtgebiet | Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu und nach vielen Gesprächen mit Bürgern/innen in Schwerte halte ich es für angebracht, dass man die Leistung von Bürgermeister H. Böckelühr ( CDU ) auch in Form eines Zeugnis für das Jahr 2013 bewertet. Sicher bewertet man die Leistung auch bei den Wahlterminen, aber viele Menschen halten den Zeitraum für zu lang. Im konkreten Fall, wurde Bürgermeister H. Böckelühr 2009 für den Zeitraum bis 2015 gewählt. Man kann die Noten ( von sehr gut bis ungenügend ) zu 3 Bereichen verteilen. Bei den 3 Bereichen, handelt es sich um die Begriffe sozial, bürgernah und zukunftsfähig die Bürgermeister Heinrich Böckelühr 2009 bei der Kommunal- und Bürgermeisterwahl auf seinen Wahlplakaten stehen hatte. Ich halte es für mehr als fair, wenn man seine eigenen Aussagen, die er freiwillig getätigt hat, bewertet. Viele viele Bürger/innen sind einfach enttäuscht und fühlen sich teilweise auch getäuscht. Dies weil für sie die häufigen und massiven Gebührenerhöhungen ( wie z. B. die Erhöhung der Grundsteuer b ab 01.01.2013 um ca. 21 % ) nicht sozial sind. Sie halten es auch nicht für bürgernah, wenn von ihm, in Zusammenhang mit der Haushaltskonsolidierung der Stadt Schwerte, kein Sparvorschlag zu hören bzw. zu lesen war. Auch halten sie z. B. den Zustand der Straßen, die vielen beschädigten Bushaltestellen, die Schließung von Kinderspielplätzen und den Zustand von Schulen nicht für wirklich zukunftsfähig.

Ihre Noten ( von sehr gut bis ungenügend ) zu den 3 Begriffen sozial, bürgernah und zukunftsfähig können sie bis 31.12.2013 an die E - Mail - Adresse rettet.schwerte@hotmail.de senden. Eine Auswertung erfolgt dann nach dem 31.12.2013.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.