Mein Recht auf Geld vom Staat - Ratgeber erklärt Ansprüche auf Leistungen

Anzeige
In welchen Fällen zahlt der Staat Sozialleistungen und wie können Ansprüche gegenüber Arbeitsagentur, Kranken- und Rentenversicherung, Pflegekasse, Versorgungsamt oder Elterngeldstelle durchgesetzt werden? Durchblick im Dickicht der Sozialleistungen und Hilfe bei der Überwindung bürokratischer Hürden bietet der Ratgeber „Mein Recht auf Geld vom Staat – Welche Leis­tungen stehen mir zu?“ der Verbraucherzentrale NRW.

Leicht verständlich verschafft das Buch auf rund 250 Seiten einen Überblick über sämtliche Leistungen der Sozialträger und erklärt die Regeln der An­tragsverfahren für verschiedene Hilfen. Das reicht von Unterstützungsleistun­gen für Eltern und Kinder, BAföG für Studenten, Riester- und Rürup-Förderun­gen für die Altersvorsorge, Sozialhilfe und Grundsicherung, Leistungen bei Ar­beitslosigkeit oder beim Verlust der Erwerbsfähigkeit sowie Hilfen für Men­schen mit Behinderungen, im Krankheitsfall oder bei Pflegebedürftigkeit. Tipps zur Problemlösung helfen bei ablehnenden Bescheiden. Verschiedene Mus­terbriefe unterstützen die Durchsetzung der eigenen Rechte.

Der Ratgeber kostet 12,90 Euro und ist in der örtlichen Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Schwerte am Westwall 4 erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.