Vereinsrecht und Ehrenamt - Durchblick für Engagierte

Anzeige
Ob als Sporttrainer oder Spielplatzpate, Katastrophenschützer, Migrati­onshelfer oder Sterbebegleiter: 23 Millionen Menschen in Deutschland en­gagieren sich ehrenamtlich in Vereinen, Initiativen und Projekten. Nicht selten kommt es dabei zu Unsicherheiten, welche Spielregeln einzuhalten sind und wann Probleme etwa bei Steuer-, Versicherungs- oder Haftungs­fragen auftauchen können. Worauf Engagierte achten sollten, zeigt der Ratgeber „Vereinsrecht und Ehrenamt – Das Handbuch für alle Ehrenamt­ler“ der Verbraucherzentrale NRW.
Das Handbuch informiert über verschiedene Organisationsformen sowie die Rechte und Pflichten von Vereinsmitgliedern und Vorständen. Ganz gleich, ob es um die richtige Leitung einer Versammlung, um Antragsstel­lung und Beschlussformulierung oder um Versicherungsfragen geht: Der Ratgeber bietet konkrete Antworten. Ehrenamtler erfahren zudem, welche Regeln bei Lohn, Steuern und der Anrechnung von Zahlungen auf Sozial­leistungen gelten und in welchen Fällen sie für ehrenamtliche Tätigkeiten haften.
Der Ratgeber kostet 12,90 Euro und ist in der örtlichen Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Schwerte am Westwall 4 erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.