Vom gebrauchten Haus zum Traumhaus: Umbau, Aus- oder Anbau optimal geplant

Anzeige
Der Weg vom Kauf eines gebrauchten Hauses bis zum Einzug kann einige Herausforderungen bereithalten. Bei einem Umbau sollten die eigenen Wünsche auf Vereinbarkeit mit den geltenden Vorschriften abgeklopft wer¬den. Zudem muss die Finanzierung stimmen, Bauanträge sind einzureichen und Handwerker zu beauftragen. Hilfestellung bei der sorgfältigen Planung einer komplexen Baumaßnahme und Unterstützung während der Umset¬zung bietet der neue Ratgeber „Vom gebrauchten Haus zum Traumhaus“ der Verbraucherzentrale NRW.
Das reich illustrierte Buch verschafft einen Überblick über alle Phasen eines Um-, An- oder Ausbaus – von den ersten Entwürfen über die Kostenbe¬rechnung, Fördermittel- und Kreditplanung über Bauantrag und Ausschrei¬bung der Handwerkerleistungen bis zu Bauabnahme und Gewährleistungs¬fragen. Damit das Wunschhaus auf einem sicheren Fundament steht, er¬fahren zukünftige Hausbesitzer zudem alles über typische Fallstricke bei Maßnahmen etwa im Keller, an der Fassade, an der Elektroinstallation oder an der Heizung. So kommen diese vermeidbaren Probleme gar nicht erst auf.
Der Ratgeber kostet 19,90 Euro und ist in der örtlichen Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Schwerte am Westwall 4 erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.