Ergste: Elsetaler KinoKarren zeigt Integrationskomödie

Anzeige
Der Elsetaler KinoKarren präsentiert am Freitagabend eine Integrationskomödie im Elsebad. (Foto: Elsebad)
Nach der Italienischen Nacht mit der Operettenbühne Schwerte serviert das Elsebad am kommenden Freitag (5. August), ab ca. 22 Uhr, im KinoKarren noch mehr Italien – diesmal allerdings mit doppeltem Boden, denn der Protagonist Dino Fabrizzi in der französischen Komödie „Fasten auf Italienisch“ führt ein Doppelleben.

"Dinos Leben scheint perfekt: Traumfrau, Traumjob – alle lieben den lebenslustigen Italiener. Einziger Haken: Er ist gar keiner. Dino Fabrizzi heißt in Wirklichkeit Mourad Ben Saoud. Weder sein Chef noch seine Freundin Hélène ahnen etwas von seinem Doppelleben. Seiner arabischen Familie in Marseille gaukelt Dino wiederum vor, in Italien Karriere zu machen. Als sein erkrankter Vater ihn bittet, den Ramadan an seiner Stelle zu begehen, beginnt die Fassade zu bröckeln. Denn für Mourad, den Araber, ist Fasten ja kein Problem. Für Dino, den Italiener, aber sehr wohl …"

Die Komödie wirft einen unterhaltsamen Blick auf die Probleme und Problemchen mit der Integration. Mit Kad Merat als Hauptdarsteller (bekannt aus „Willkommen bei den Sch'tis“) wird dieser Blick zu einer Freude für das Publikum: „Sanft, locker und galant arbeitet sich die nachdenkliche Komödie auch an Stereotypen ab: Ohne sich über Araber, Italiener und Franzosen, über Muslime, Juden und Katholiken lustig zu machen.“ (radioköln.de). Über seinen Hauptdarsteller sagt Regisseur Olivier Baroux: „Er erfindet nicht nur einen italienischen Vornamen, sondern gleich eine ganze Familie dazu! Er versinkt in einer endlosen Identitätslüge, vor allem in den Augen seiner Freundin.“

An der ElseBar gibt es für die Gäste verschiedenste Köstlichkeiten, die dem Treffpunkt Kino einen angenehmen Rahmen geben. Der Badeintritt beträgt, wie immer, 3,50 €. Sollte die Witterung der italienischen Nacht eher mitteleuropäisch ausfallen, helfen eine Decke und eine Jacke –auch im Elsebad auszuleihen– das Openair-Kino auch in der Kühle des Abends zu genießen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.