Dortmunder Boxer im Kreis Arnsberg "Spitze"

Anzeige
Ringrichter Thorsten Broll überprüft vor dem Kampf die Boxhandschuhe des Kämpfers Malek Alhamwi (DBS 20/50). Der DBS-Trainer Martin Cwiklinski schaut zu. (Foto: Mathias Burchardt)
Schwerte: Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnhalle | DO, den 8.12.17
Bitte um Veröffentlichung!
Sehr geehrte Damen und Herren,


Am letzten Sonntag (3.12.) fand beim Schwerter Box-Sport das Finale der Kreismeisterschaften für 2018 statt.
Die Schwerter lieferten eine optimale Organisation ab und erhielten viel Lob vom Kreis-Vorstand.
Von den teilnehmenden 17 Vereinen kam 6 aus Dortmund. Die Dortmunder erkämpften sich 10 Titel und wurden 4 x Vizemeister. Kreismeister wurden Landaghri, Valev, Korangbeheshti, Abaraghoin, Aram (alle Deusen DAM), Lebbar und Bakaj (Boxteam DO), Güse (ÖSG 08 Vkt.DO), Mühlhausen (BKV DO) und Boufarache (BSV 20 Mengede). Vizemeister wurden Malek (DBS 20/50), Bat-Erdeme (ÖSG Vikt.08 DO), Vogt (BSV 20 Mengede) und Mustafov (Deusen DAM).
Das Kampfgericht mit Thorsten Broll, Ingo Kemper, Christian Grelik und Gerhard Garbe zeigte insgesamt eine gute Wertungs-Leistung. Einige Punktsiege waren aber äußerst knapp.
Mit den vorhandenen Meisterboxern haben die jungen Dortmunder wieder eine gute Stadt-Staffel.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.