Schwerte: FBG startete bei den Landesmeisterschaften

Anzeige
Am Donnerstag (11.05.2017) nahm das Schwimmteam der Mädchen des Friedrich-Bährens-Gymnasiums in der Schwimmoper Wuppertal an den Landesmeisterschaften teil.

Die Mädchen der Wettkampfklasse III (WK III) konnten in Bestbesetzung auflaufen und, wie geplant, in den Disziplinen 50m Rücken, 50m Brust, 50m Freistil, der Lagenstaffel und der Freistilstaffel antreten. Die guten Zeiten aus der Kreismeisterschaft konnten dabei fast immer gehalten oder sogar übertroffen werden. Insgesamt schwammen die Mädchen somit schneller, als die ohnehin schon gute Gesamtzeit in Unna. Die Anstrengung der Mannschaft wurde mit dem 4. Platz belohnt.

Was die ersten Plätze betrifft, konnten sich die Schwimm- und Sportinternate schließlich doch durchsetzen und so wird, nicht ganz unerwartet, die Mannschaft des Helmholtz-Gymnasiums Essen Nordrhein-Westfalen beim Bundesfinale in Berlin vertreten.

Die Mädchenmannschaft des Friedrich-Bährens-Gymnasiums kann stolz darauf sein, zu den sechs besten Teams in Nordrhein-Westfalen zu gehören und an dem Wettkampf in der imposanten Schwimmoper Wuppertal teilgenommen zu haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.