VfB Westhofen gewinnt das Derby

Anzeige
Der VfB (in Blau) gewann in Geisecke. (Foto: Paulitschke)
Schwerte: Geisecker SV |

Der VfB Westhofen kommt in der Fußball-Bezirksliga in die Spur. Das Derby beim Geisecker SV ging mit 2:1 an den Auftsteiger.

Dustin Schütte hatte die Geisecker zwar in Führung gebracht. Dann aber drehten Jasmin Smajlovic und Mustafa Cona die Partie.

VfL gewinnt

Der VfL Schwerte gewann dank der Treffer von Atik Oktay, Rafael Agacinski, Julien Plenge und Kevin Noschka 4:1 gegen den FSV Gevelsberg. Für ETuS/DJK reichte es nur für ein Remis bei SW Breckerfeld. Vincent Vögler, und Jaouad El Majdouli trafen für die Schwerter zum 3:3-Unentschieden. Der SC Berchum/Garenfeld kassierte ein 0:3 bei der TSG Herdecke. In der Landesliga verlor der SC Hennen beim SC Obersprockhövel 0:1.

Wieder ein Derby

Jetzt geht es für die „Zebras“ nach Günnigfeld. Am Freitagabend steht das nächste Derby auf dem Programm. Dann empfängt der Geisecker SV um 19.30 Uhr den VfL Schwerte. Am Sonntag steht dann ein weiteres Schwerter Duell auf dem Programm. Um 14.30 Uhr messen sich VfB West-hofen und ETuS/DJK Schwerte. Für Berchum/Garenfeld geht es zur TSG Herdecke.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.