Einladung nach Berlin, 2. Tag

Anzeige
Skulptur in der Nähe des Hauptbahnhofes
Der zweite Tag in der Bundeshauptstadt beginnt mit der Fahrt zum Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, wo wir in einem Informationsgspräch Einblicke ins politische Geschäft erhalten. Eine anschließende Stadtrundfahrt führt uns bis zur neu errichteten Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde durch das NS-Regime. Von hier ist es ein kleiner Spaziergang zur Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen, wo uns später der Bus wieder aufnimmt. Es geht hinaus zum Wannsee, zum Haus der Wannsee-Konferenz. Nach dem Abendessen bringt uns der Bus zurück zum Hotel.
3
1
1
1
1
3
1
2
1
3
1
4
1 4
1 3
2
1
2
2
3
3
3
2
2
4
2
3
4
4
2
1
2
1 2
3
2
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
49.123
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 16.04.2016 | 07:12  
11.458
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 16.04.2016 | 07:29  
32.479
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.04.2016 | 09:20  
26.535
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.04.2016 | 14:21  
13.156
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 16.04.2016 | 15:32  
20.771
Uwe Norra aus Selm | 16.04.2016 | 15:41  
13.156
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 16.04.2016 | 16:17  
2.868
Brigitte Lambertz aus Oberhausen | 16.04.2016 | 18:47  
58.174
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.04.2016 | 22:35  
48.256
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.04.2016 | 23:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.