Korfball: B-Jugend des SKV schlägt Albatros

Anzeige
Der SKV war in der Abwehr stets auf dem Posten
Selm: Dreifachturnhalle | Am 20. Februar fand in Selm die Begegnung zwischen der B-Jugend des Selmer Korfball Vereins und des HKC Albatros statt. Selm blieb dabei gegen schwache Gäste ohne Gegentreffer.

Schnelle Führung
Bereits nach 44 Sekunden erzielte Luca Helmig das 1:0 für unsere Mannschaft. Selm war von Beginn an das spielbestimmende Team und erhöhte in der 5. Minute durch Lars Lütke Volksbeck auf 2:0. Albatros kam durch die gut stehende Defensive zu keinem nennenswerten Abschluss. Bis zur Halbzeit erhöhte der SKV durch Körbe von Elisabeth Mast und Marie Viher auf 4:0.

Schlechte Chancenauswertung
Nach der Pause blieb Selm überlegen, konnte daraus zunächst jedoch keine weiteren Treffer erzielen. Der Korb schien wie zugenagelt. Mindestens 5 hochkarätige Abschlüsse wurden so vergeben, bis endlich in der 19. Minute der zweiten Halbzeit ein Korb zum überfälligen 5:0 gelang. Erneut war es Luca Helmig, der mit einem Durchlaufball erfolgreich war. Von den Albatrossen war weiterhin wenig zu sehen. Die grösste Chance hatten die Gäste durch einen Strafwurf, der jedoch verworfen wurde. Kurz vor Schluss gelang dann Lars Lütke Volksbeck noch ein weiterer Treffer zum verdienten 6:0 Endstand.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.