Korfball: C-Jugend des Selmer KV marschiert weiter

Anzeige
Mit 2 Spielern weniger hatte die E-Jugend des SKV gegen den kommenden Meister SKC E1 keine Chance
Selm: Dreifachturnhalle | Am 28.02.2015 traf die C-Jugend des Selmer Korfball Vereins auf den SV Stockum aus Werne. Nach verhaltenem Beginn kamen die Selmer besser ins Spiel und konnten zur Halbzeit beruhigt mit einer 5:1-Führung in die Pause gehen.
Am Ende verbuchten die Selmer, bei denen heute Noah Tembaak auffälligster Spieler war und 2 Körbe zum Erfolg beitragen konnte, einen verdienten 11:1-Erfolg. Mit drei Körben war Lars Lütke Volksbeck, der erst in der zweiten Hälfte ins Spiel gekommen war, erfolgreichster Werfer. Die weiteren Treffer erzielten Marie Viher (2), Timo Kersting, Elisabeth Mast, Niko Rotert sowie Nils Rotert (je 1).



E-Jugend verliert in Unterzahl
Im Vorfeld musste die E-Jugend mit nur 6 Spielern gegen die E1 des Schweriner KC antreten. Gegen die bislang unbezwungenen Gäste war es ein aussichtsloses Unterfangen. Aber der SKV kann sich nach der 1:13-Niederlage auf die Fahne schreiben, als bislang einziges Team in der E-Jugend - wie bereits im Hinspiel - einen Korb gegen den designierten E-Jugend-Meister erzielt zu haben. Den einzigen Selmer Treffer erzielte Ben Olthaus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.