Dolly Lopinski (84) aus Sonsbeck ist wieder bei ihrer Familie

Anzeige
Dolly Lopinski aus Sonsbeck wird vermisst. (Foto: privat)
Sonsbeck: Metzekathweg |

Seit Montagvormittag (24.11.2014) gegen 10.15 Uhr wird die 84-jährige Dolly Lopinski aus Sonsbeck von Angehörigen vermisst. Frau Lopinski verließ unbemerkt das an der Straße Metzekath gelegene Haus und ließ sich zu einem Supermarkt in Sonsbeck bringen.

Sie leidet laut Polizeibericht unter einer leichten Demenz und ist schwerhörig. Es besteht die Möglichkeit, dass die Vermisste auf dem Weg nach Aachen, wo sie bis Juli 2014 lebte, ist. Die bisherigen Suchmaßnahmen, in die auch ein Mantrailer und ein Polizeihubschrauber eingebunden sind, führten nicht zum Auffinden der Sonsbeckerin.

Pesonenbeschreibung

Dolly Lopinski ist etwa 1,55 Meter groß, Brille, normale Statur, lange graue Haare zu einem Dutt gebunden, bekleidet mit blauer Jacke mit weißen Streifen, blauer Leggins und schwarzen Schuhen. Sie führt eine braune Tasche mit.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Xanten, Tel. 02801 / 7142-0.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
9.254
Gerda Bruske aus Goch | 24.11.2014 | 17:06  
Dirk Bohlen aus Wesel | 24.11.2014 | 21:48  
9.254
Gerda Bruske aus Goch | 24.11.2014 | 23:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.