Einbruch in ein Sonsbecker Einfamilienhaus

Anzeige
Nachgestellte Szene. (Foto: Archiv-Foto: Daniel Magalski)
Unbekannte schlugen in der Zeit von Montag (5. Oktober, 13 Uhr) bis Dienstag (6. Oktober, 14 Uhr) die Scheibe einer Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße Raysebruch ein. Im Gebäude durchwühlten sie das Hab und Gut der Bewohner nach Tatbeute. Ob beziehungsweise was sie erlangten, ist unklar.

Hinweise bitte an die Polizei Xanten, Telefon 02801/7142-0.


Die Polizei rät: "Riegel vor!"


Im Zusammenhang mit den Einbrüchen weist die Polizei darauf hin, dass es viele Möglichkeiten und Maßnahmen zum Schutz gegen Einbruch gibt und erläutert in ihrem Präventionskonzept "Riegel vor!" entsprechende Tipps.

Die Informationen sind im Internet unter http://www.riegelvor.nrw.de hinterlegt. Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps stehen die Mitarbeiter des Kommissariats
Kriminalprävention/Opferschutz in Wesel (Schillstraße 46, 46483 Wesel, Telefon 0281/107-4420) kostenlos zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.