Sonsbecker Brunnenlauf: Ein Stelldichein vieler toller Läuferinnen und Läufer von nah und fern

Anzeige
Ein netter Trupp sehr fleißiger Helferinnen! Vielen herzlichen Dank ...
Sonsbeck: Kastell | Mit Matthias Graute, Karsten Kruck und Marc-Andre Ocklenburg waren mit Sicherheit drei der schnellsten Läufer Deutschlands von recht weit her nach Sonsbeck gekommen, aber auch die schnellsten Läuferinnen und Läufer aus dem Bezirk Sonsbeck, Xanten und Kleve waren mit Anna-Lina Dahlbeck, Melina Buil, Annika van Hüüt, Roman Heyen, Armin Gero Beus, Sascha Hubbert, Kevin Schmelzer, Martin Schumacher, Theo Aymanns und Christoph Verhalen, um zunächst nur einige wenige Spitzenläuferinnen und -läufer zu nennen, bestens vertreten. Im Weiteren wäre noch Namen wie Nina Koopmann, Freddy de Haas, Fernando Concha, Alexander Kaffka und Björn Temmler hervorzuheben.

Das Rennen für sich entschieden beim "Fünfer" Roman Heyen, Karsten Kruck, Armin-Gero Beus, Marcel Gnoß, Martin Schumacher und Freddy de Haas, bei den Frauen waren es Carolin Joeken, Svenja Kalscheur, Janne Jansen, Theresa Stevens, Leonie Janßen und Theresa Müller.

Beim "Zehner" durften sich Matthias Graute, Marc-André Ocklenburg, Enrico Dietrich, Jan Sielemann, Magnus Kretch und Rainer Herberg ehren lassen. Die ersten sechs Plätze bei den Frauen belegten Anna-Lina Dahlbeck, Melina Buil, Marlies van Beeck, Nina Koopmann, Sabrina Noch und Annika van Hüüt.

Der diesjährige Brunnenlauf wird allen TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen als einer der schönsten in Erinnerung bleiben. Nicht nur das Wetter trug dazu bei, sondern auch die vielen hauptverantwortlichen "Macher". In diesem Sinne ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Nabbelfeld, der die vielen Siegerehrungen zu einem sehr erinnerungswürdigen Erlebnis machte, an den Moderator Ferdi van Heukelom, der allen bekannten, aber auch vielen unbekannten Läuferinnen und Läufer ein paar nette Worte mit auf den Weg gab, an das TaF-Timing-Team, das alle Laufergebnisse binnen kürzester Zeit parat hatte, an den Hauptsponsor "Enni", wenn ich Herrn Nabbelfeld zitieren darf ... und ... und ...

Seit dem diesjährigen Vorabend von "Christi Himmelfahrt" in Sonsbeck freuen sich schon jetzt zahlreiche LäuferInnen auf den nächsten; das weiß ich von vielen Gesprächen her.

Also, Gottes Segen und auf ein frohes Wiedersehen im nächsten Jahr ...

Hey, lieber Laurenz, jetzt fühlst auch du dich bestimmt angesprochen!!!
1
2
3
3
2
2
3
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1 3
2
1 3
3
1 2
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
2
1
2
2
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
2 2
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
23.850
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 05.05.2016 | 07:18  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 05.05.2016 | 10:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.