Als Sehender das Hören neu entdecken – Vorbereitung einer Veranstaltung für Blinde und Sehbehinderte

Anzeige
Salterio (italienisches Hackbrett)
Schon einige Male war ich bei „Blinden und Sehschwachen“ in Georgenthal mit einer Veranstaltung.
Wieder bin ich eingeladen und möchte Instrumente und Instrumentkombinationen zu Gehör bringen, die selten oder mitunter so noch nicht gehört wurden.
Dabei habe ich festgestellt, dass ich als Sehender oft zu oberflächlich hinhöre!

Allein die Aussagekraft des Klaviers/Flügels ist bewundernswert.
Interessant wird es sicherlich auch, wenn Harfe & Violine (Video 2) / Violine & Orgel (Video 2) / Orgel & Handglockenchor (Video 2) / Orgel & Oboe (Video 4) / verschiedene Flöten (Video 3) / Alphorn (Video) / Jagdhorn (Video) / Trompeten-Duo (Video 2) / Dudelsack (Video 1) / Drehorgel (Video) / Akkordeon / Cello / Keyboard / Salterio (Video) erklingen!

Beim Zusammenstellen dieses Programms habe ich die Augen geschlossen, um etwas zu ahnen, wie die Musik von Blinden und Sehbehinderten aufgenommen werden. Das war schon beeindruckend, wenngleich es nicht zu vergleichen ist mit den nur Hörenkönnenden.
Auch bin ich mir nicht sicher, mein Anliegen entsprechend umgesetzt zu haben – doch freuen tue ich mich schon heute auf den 19. August in Georgenthal.

___________________________________________________________________
Die Videos sind aus den Beiträgen im Internetportal "my-heimat".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.