Carneval-Umzug 2017 in Wölfis - wunderbar klein und doch ganz groß !

Anzeige
Überall Karnevalumzüge – viele erwähnt in Funk und Fernsehen – und Wölfis?
Da musste ich hin! Das wollte ich sehen – auch etwas hoffend, eine Reihe von Blasorchestern dieser musikalischen Hochburg des Gothaer Landkreises erleben zu können!

Gleich vorneweg: Es ist ein kleiner Ort, war ein kleiner Umzug – aber so voller Liebe gemacht und gezeigtem Mitmachen aller Teilnehmer von Groß bis Klein, dass mein Besuch ein wirkliches Erlebnis wurde – und ich deshalb ja auch groß darüber schreiben möchte.

Noch waren alle beim Sammeln. Strahlen vielen die Gardenmädchen auf mit ihren Uniformen aber auch mit dem Bewegungsdrang, jeden Musikton zu erhaschen, um einen Tanz zu üben. Die großen Narren vielen eher dadurch auf, dass sie sich in der Vorbereitung sonnten und ein Bier in den Händen hielten.
Eine kleine Seniorengruppe schaute sich alles intensiv an und schunkelte ebenfalls im Takt, wie im ersten Video zu sehen ist:

( ca. 03 Min )


Als alle eingetroffen waren, sollte der Umzug losgehen – wurde aber noch fix angehalten, weil natürlich der Kanonenschuss offiziell eröffnet!
Ein mit Liebe gestalteter Umzug setzte sich in Bewegung in den Ort. Ein Junge fuhr stolz einen Rasenmäher mit angehängtem Circus-Wagen.

Die Garden brillierten mit ihrem Marschschritt. Wenn der Leser im folgenden Video genau hinschaut, wird er das intensive Mitmachen ganz am Ende beschmunzeln können
Ein Narr ließ zu früh seinen Hut los, so dass er ihm fix hinterher laufen musste zum Lachen der Umstehenden.
Schade, dass nur ein Blasorchester im Zug war – doch das war bei all dem Gesehenen und Gehörten unerheblich.

Als der kleine schöne Umzug an mir vorbei war, lief ich noch etwas ihm nach, um im Ort ihn und die Zuschauer aufzunehmen:

( ca. 07 Min )


Als der Umzug an der Schänke vorbei ging, in der danach noch Remmidemmi angesagt war, lief ich dahin, wo der Umzug nach dem Ortsdurchgang wieder zurückkommen würde.
Es bedurfte einer etwas größeren Geduld, weil der Zug im Ort mehrfach anhielt, um speziellen Ortsansässige ehrend zu bedenken.

Dann aber hatte ich noch einmal den ganzen Genuss – auch die fahrende Badewanne mit dem Kaiserbad, in dem ein Junge saß und fleißig Konfetti hinaus warf:

( ca. 06 Min )


Allen, die sich um den Wölfiser Karneval verdient gemacht haben ein ganz dickes Lob und Dankeschön!

_______________________________________________________________

In den nachfolgenden Fotos wird man das Gesagte bestätigt und ganz zum Schluss auch "den Rotkäppchen" bewundern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.