Ostersonntag – immer wieder angefacht wird das Feuer der Lebensfreude

Anzeige
Nicht allein wunderbare Ostereier in ihrer umgesetzten Kunst erleben mit Ostern ihren Höhepunkt. Für mich ist es zusammen mit der ringsum erwachenden Natur in ihrer Vielfarbigkeit – selbst in der Vielfalt des harmonierenden Grün der Bäume und Sträucher eine Zeit gesammelter Energie für die „restlichen Tage“ des Jahres.

Gerne erinnere ich mich des Ostereieranmalens in der Kinderzeit.
Sehe noch meinen Vati, wie er meiner Schwester und mir den Umgang mit Wasserfarben und dem Überwachsen des Eies für die Haltbarkeit vertraut machte.
Auch den Umgang mit Tusche und dem Herauskratzen von Mustern übten wir. Osterbasteleien gestalte ich auch heute noch ab und an.

Ostern war auch ein Thema meiner Kindergartenzeit, an die ich mich ebenso gern erinnere - das Ostereiersuchen in Jenas Kernbergen einbezogen.

Ostern in Bautzen verbinde ich mit dem Osterreiten, dem Eierrollen und freilich den kunstvoll gestalteten Ostereiern in Museen wie auch entsprechenden Werkstätten.

Wen wundert es, dass ich mich an österlich überdachten Brunnen und gestalteten Büschen immer sehr erfreuen kann. Mit den Enkeln haben wir bei Autofahrten die geschmückten Gärten oft gezählt.

Ein Höhepunkt war der Osterspaziergang des „mdr“ im Gebiet der „Drei Gleichen“. Da erlebten wir Goethes „Osterspaziergang“ wörtlich, als wir überall die bunten Menschenströme wandern sahen.

Ostern und damit verbundene Bräuche machte ich auch zum Thema meiner Veranstaltung „Musikalisches LiteraturCAFÉ“.

Für diesen Beitrag habe ich die wohl schönsten Ostereier des diesjährigen "Ostereiermarktes" auf Schloss Friedenstein aufgehoben.

Verbinden möchte ich Ostern mit dem Wunsch, dass wir in eine gute Zukunft gehen und Hass wie Gewalt nie die Oberhand gewinnen mögen!


______________________________
Zum 1. Beitrag:
"Ostereiermarkt 2017" auf Gothas "Schloss Friedenstein" - einfach eine Wucht !
______________________________
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.