Totensonntag 2015

Anzeige
All die Jahre hatte ich einen geringen Bezug zu diesem Tag. Auch bin ich der Meinung, dass es nur ein Tag im Denken an Verstorbene ist, wie Geburtstage auch nur einer der Tage sein sollten, an deen man dem Geburtstagskind zeigt, wie groß der Anteil am eigenen Leben ist.

Nun, wo ich Vati und Mutti nur noch auf dem Friedhof besuchen kann, hat mich der Totensonntag auch erreicht.

Viele besuchten heute den Gothaer Hauptfriedhof mit Gedanken an ihre Verstorbenen aber auch mit frohem Sinn, dabei Bekannten mit gleichem Ziel zu begegnen. Vielerorts sah ich fleißige Grabpflege. Der tiefen Wirkung dieses Tages konnte auch leichter Schneefall nichts anhaben – eher verstärkte er die symbolische Bedeutung, den Toten besonders nah sein zu wollen.

Dabei ist es meines Erachtens unwesentlich, ob man die Gelegenheit hat, Gräber zu besuchen. Das gedankliche Gefühl des besonderen Zusammenseins mit den Lieben ist mir wesentlich und auch aners möglich.

So bin ich besonders erfreut und stolz, dass mein Omchen die vielen Jahre nach ihrem Ableben „mit mir“ weiter lebt, indem ich es immer über meine linke Schulter schauen lasse und oft frage, was sie und wie mir raten würde.
Über meine rechte Schulter lasse ich ebenso meinen Vati seit nunmehr bereits über einem Jahr schauen. Beide bestimmten mein Leben entscheidend und lassen den Totensonntag eben allein zu einem besonderen Tag ihres „Weiterlebens“ werden.

So möchte ich allen Menschen wünschen, ihre mehr als nah gefühlten Verstorbenen fest in sich zu bewahren und dadurch sie mit einem täglichen Besuch zu beglücken.
________

Als ich heute den Friedhof betrat, hörte ich ein Kind mit ganz ernster Miene sagen, dass dort viele Menschen schlafen – unter der Erde.
Weiß ja, dass man sie ruhig schlafen lassen soll. Doch wüsste ich gerne, was sie so träumen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.