Wenn mich Weihnachten voll ergriffen hat, . . .

Anzeige
unser Weihnachten 2014
. . . dann blicke ich zurück auf so viele Begegnungen mit bekannten liebenswerten wie auch unbekannten Menschen, durch die ich für mich einen Gewinn übernommener Herzlichkeit und Wärme erhielt und ich an deren Gesichtern abzulesen meinte, auch ihnen etwas gegeben zu haben.

Violinkonzert , Chorgesang , ein „glühendes Gotha“ sowie viele andere Höhepunkte dieses Jahres leben dann wieder auf und geben mir im ruhigen Nachhören die weihnachtliche Atmosphäre.

Auch denke ich bereits an mein hundertstes "Musikalisches LiteraturCAFÉ" im kommenden Frühjahr und all das, was ich mir an Neuem vorgenommen habe.

Beim Anblick des strahlenden Weihnachtsbaumes und der Weihnachtsstille, dem In- sich-gehen, bei der Freude über die Familie, wie dem dadurch gelinderten Schmerz verstorbener Menschen – bei all dem kommt schließlich krönend hinzu, den höchsten Wunsch auszusprechen und nachklingen zu lassen:
„Möcht‘s auf Erden Frieden immer sein!“


_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
48.155
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 25.12.2014 | 11:53  
8.655
Bernfried Obst aus Herne | 25.12.2014 | 12:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.