Zwölf Stunden im Freibad schwimmen

Anzeige
Sprockhövel: Freibad | Der Förderverein Freibad Sprockhövel stellt mit aktiver Unterstützung der DLRG Haßlinghausen sowie dem Support der Volksbank Sprockhövel und der AOK Nordwest am Sonntag, 3. Juli, das zweite Zwölf-Stunden-Schwimmen im Freibad Sprockhövel auf die Beine, bei dem der Breitensportgedanke ausdrücklich im Vordergrund steht.
Mitmachen kann jeder, ob Jung oder Alt, ob Hobbyschwimmer oder Leistungssportler. Gerne können auch Mitglieder von Sportvereinen teilnehmen, um sich untereinander zu messen.
In der Zeit von 8 bis 20 Uhr können beliebig viele Bahnen geschwommen werden (Einlass 7.45 Uhr). Natürlich kann man zwischenzeitlich auch eine Unterbrechung einlegen, um sich auszuruhen und zu stärken. Für Speis und Trank ist selbstverständlich gesorgt.
Bei der Siegerwertung um 20 Uhr werden die besten Einzelschwimmer (Kinder und Erwachsene) und die Gruppen mit den meisten geschwommenen Kilometern prämiert, ebenso der älteste und der jüngste Teilnehmer. Weitere Infos: www.sprockhoevelschwimmt.de/home/12-stunden-schwimmen
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.