EIN HERBSTLIED...

Anzeige
Hejo,spann den Wagen an.
Seht,der Wind treibt Regen übers Land.

Holt die gold'nen Garben!
Holt die goldn'en Garben!


(Ein Lied aus alten Kindertagen,vieleicht schon vergessen in der so modernen und schnellen Zeit,aber die Bilder zeigen die aktuelle Situation denn es ist Herbst.)
In diesem Sinne Euer M.Güttler

ENGLISCHE VERSION :
Heigh-ho!
Anybody have Food and Drink and money have I none.
Still I will be merry,
still I will be merry.


FRANZÖSISCHE VERSION:
Vent frais,
vent du matin,
soulvant le sommet du grand pin,
joie du vent qui passe,
le long dans le grand.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.719
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 09.10.2014 | 10:12  
14.808
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 09.10.2014 | 11:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.