NATUR PUR :,,DIE GEMEINE BECHERJUNGFER '' (Enallagma cyathigerum)

Anzeige
Ein neuer Beitrag aus der Welt der Planzen und Insekten.
Die Bilder der neuen Minibilderserie entstanden in Bochum am Kemnader See 2015.
Das heutige Thema berichtet über die Gemeine Becherjungfer, eine weitverbreitete Libellenart in unseren Breitengraden.
Die Gemeine Becherjungfer oder auch Becher-Azurjungfer genannt,gehört zu der Libellenfamilie der Schlanklibellen.
Ihre Körpergröße von ca.30-35 Millimetern ist keine Seltenheit.
Wobei die Flügelspannweite sogar zwischen 35 und 50 Millimetern betragen kann.
Die Körperfarbe des Libellen Männchen ist hellblau bis ins schöne azurblau.
Das Weibchen dagegen hält eine Farbpalette von leicht bläulich,grün bis hin zu zarten brauntönen für sich bereit.
Der Lebensraum erstreckt sich an Tümpeln,Teichen sowie an Sümpfen und Seen.
Ihre akrobatischen Flüge sind in den Monaten Mai bis September zu bestaunen.
Aber nun wünsche ich viel Spaß beim betrachten meiner neuen Bilderserie.
Es grüßt aus Sprockhövel Hasslinghausen
M.Güttler
3
3
2
2
3
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
8.533
Jochen Menk aus Oberhausen | 18.07.2015 | 15:39  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 18.07.2015 | 17:31  
26.496
Peter Eisold aus Lünen | 18.07.2015 | 18:23  
10.901
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 18.07.2015 | 21:46  
2.765
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 19.07.2015 | 10:21  
4.922
Uwe Splitt aus Essen-Borbeck | 19.07.2015 | 20:42  
14.826
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 24.07.2015 | 17:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.