Ostereierzählen an der Trasse

Anzeige
Sprockhövel: Bossel | Auch in diesem Jahr hatte der Stadtmarketing- und Verkehrsverein für Sprockhövel e.V. zum Ostereierzählen auf die Trasse eingeladen. An der Pausenstation Bossel bei Nasenberg fand das bunte Treiben statt. In einem großen Behälter befanden sich viele bunte Ostereier – es galt zu erraten, wie viele es wohl sein könnten. Attraktive Preise wie eine Planwagenfahrt durch die Elfringhauser Schweiz, einen Gutschein der Galerie Nasenberg, eine Stadtrundfahrt, Einkaufsgutscheine und vieles mehr gab es zu gewinnen. Die Gewinne können übrigens im Stadtmarketing-Büro in der Sparkasse Sprockhövel abgeholt werden. Für die Erwachsenen und die Kinder gab es außerdem eine kostenlose Einladung zum Osterkaffeetrinken mit Waffeln und heißen Getränken. Auch der Osterhase war vor Ort und verteilte im Kostüm Ostereier und Süßigkeiten. Manche Kinder beäugten diesen Hasen etwas misstrauisch, freuten sich dann aber tierisch über seine Späße. Apropos tierisch: Auch die Vierbeiner an der Leine hatten an diesem Hasen ihren Spaß – sehr zum Vergnügen der Zweibeiner (und des Hasen, dem ja nichts passiert ist).
Trotz der eher kühlen Temperaturen waren zahlreiche Besucher gekommen, so dass die Vorsitzenden des Stadtmarketing, Michael Ibing und Lutz Heuser, mit vielen helfenden Händen vermelden konnten: Alle Stimmkarten für das Ostereierzählen und die Gutscheine für Waffeln und Heißgetränke sind weg! Fotos: Pielorz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.