8. Jugend-Tennis-Stadtmeister/in stehen fest!

Anzeige
Sprockhövel: TG Hiddinghausen | Die Finalspiele der gemeinsam mit der TSG ausgerichteten Stadtmeisterschaften wurden in diesem Jahr auf der Anlage der TGH ausgetragen. Trotz der geringen Teilnehmerzahl (25 Spieler/innen) fanden spannende Vorrundenspiele in den Tagen vorm großen Finale statt.
In der weiblichen Konkurrenz Juniorinnen U15 standen sich mit Meggy Roßbach (TSG) gegen Jil Kootz (TGH) die letztjährigen Halbfinalistinnen erneut gegenüber. Meggy konnte sich denkbar knapp mit 6:4,6:4 durchsetzen.
Bei den U12m konnte im TSG-Duell Jakob Niederhoff gegen Leonard Sobisch mit 6:1,6:2 den Titel gewinnen.
Im mit 9 Teilnehmern stärksten Feld der U15m konnten sich von der TGH Niklas Schroeder und Maximilian Mohnhaus für das Finale qualifizieren. Hier behielt Niklas mit 6:4,6:2 die Oberhand und sicherte sich den Titel.
Bei 4 Meldungen der U18 Junioren wurde der Modus auf „Jeder gegen Jeden“ geändert. Im letzten Spiel profitierte Leander Kordt (TGH) beim Stand von 6:4,4:3 von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Trainingspartners Mats Hibbeln und wurde Stadtmeister.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.