Brandalarm an der Beisenbuchstraße

Anzeige
Sprockhövel: Beisenbruchstraße | Mitten im starken Weihnachtsverkehr heulten am 23.12.2015 gegen 13 Uhr die Martinshörner in Niedersprockhövel. Die Löschzüge Niedersprockhövel, Haßlinghausen und Obersprockhövel fuhren alarmmäßig zu einem Firmengebäude auf der Beisenbruchstraße, bei der die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.
Die Leitstelle der Feuerwehr in Schwelm hatte daraufhin nach der Alarm- und Ausrückeordnung diese Löschzüge alarmiert. Etwa 30 Feuerwehrleute in 7 Einsatzfahrzeugen, ein Fahrzeug des Rettungsdienstes sowie ein Streifenwagen der Polizei waren an der Einsatzstelle. Wie der Pressesprecher der Feuerwehr, Jan-Patrick Westphal, dem Reporter des Stadtspiegel mitteilte, konnte bis zur Berichterstattung die Ursache der Auslösung der Brandmeldeanlage noch nicht ermittelt werden. Offensichtlich handelte es sich um einen Fehlalarm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.