Neuer stellvertretender Feuerwehrleiter ist im Amt

Anzeige
Die Feuerwehrleitung und Vertreter der Stadt begrüßten den neuen stellvertretenden Leiter Frank Welling (Mitte). (Foto: Feuerwehr)
Sprockhövel: feuerwehr |

Seit geraumer Zeit war die Stelle des stellvertretenden Leiter der freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel vakant.

Nun haben der Leiter der Feuerwehr Sprockhövel Christian Zittlau sowie sein Stellvertreter Reinhard Spennemann die schon sehnlichst erwartete Verstärkung bekommen. Am Dienstag wurde Frank Welling nunmehr offiziell vom Vertreter des Bürgermeisters und Kämmerers Rainer Kaschel und der Fachbereichsleitung Ordnung und Bürgerservice Thomas Mai zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr ernannt. Der verheiratete Vater einer Tochter ist 48 Jahre alt und bereits seit 31 Jahren Angehöriger der freiwilligen Feuerwehr. Frank Welling gehört dem Löschzug Niedersprockhövel an und ist dort seit 2 Jahren stellvertretender Zugführer. Aufgrund der Aufgabenvielfalt und der ständig steigenden Anforderungen an eine ehrenamtliche Feuerwehr war diese Wiederbesetzung schon überfällig. Frank Welling wird sich jetzt verstärkt um die Einsatzplanung und Einsatzvorbereitung kümmern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.